Wildschwein

Sus scrofa

  • Körperlänge:
    0.9 - 2.0 m
  • Gewicht:
    Keiler bis 150 kg, Bachen bis 90 kg, Überläufer 30-80 kg, Frischlinge bis 40 kg.
  • Lebenserwartung:
    10 - 15 Jahre (hohe Sterblichkeitsrate)
  • Verbreitung:
    Heimat: Europa, Asien sowie Japan
  • Lebensraum:
    naturlicherweise bewohnt das Wildschwein Laub- und Laubmischwälder.
  • Paarungszeit (Rauschzeit):
    Hauptrauschzeit November - Februar, ganzjährig Fortpflanzung möglich.
  • Tragzeit:
    16 - 17 Wochen (Kurzregel: 3 Monate, 3 Wochen, 3 Tage)
  • Wurfzeit (Frischzeit); Anzahl Junge (Frischlinge):
    März - Juni; 4-8
  • Säugezeit:
    3-4 Monate
  • Nahrung:
    Allesfresser
  • Natürliche Feinde:
    Wolf
  • Häufigste Schäden:
    Wühlschaden in Weiden, Wiesen und Äcker. Frassschäden in landwirtschaftlichen Kulturen.
Wildschwein
Bild: Gregor Schaad

Systematik:

  • Klasse:
    Säugetiere
  • Ordnung:
    Paarhufer
  • Familie:
    Echte Schweine
  • Gattung:
    Wildschweine (Sus)
  • Art:
    Wildschwein (Sus scrofa)

Beschreibung

Fotos

VTJ Thal
Sekretariat
Moosweg 614
4712 Laupersdorf

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!